X
  GO
Digitale Angebote


Nächster Termin: 23.01.2020 / 14:00 Uhr
Bücherflohmarkt

Lesezauberland

Partner
"Eine Bibliothek in der Schultüte"
unterstützt von
 
 
 
 
Schon gewusst?
Neuerwerbungen
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
„Leben aus Musik in Auschwitz“
 
27. Januar 2020, 16.00 Uhr
Brigitte-Feldtmann-Saal, Konservatorium Schwerin, Puschkinstr. 13
 
Die Cellistin Laura Moinian und die Pianistin Yoko Kuwahara gestalten gemeinsam mit dem Schauspieler und Sprecher Volker Hanisch ein Konzert mit Werken jüdischer Komponisten, die mit Hilfe von Musik im Konzentrationslager überlebt haben und setzen damit ein Zeichen gegen das Vergessen.
 
Die Veranstaltung wird von Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier mit Gedenkworten eröffnet.
 
Eine Kooperationsveranstaltung der Landeshauptstadt Schwerin und musicaetcetera.com
Der Eintritt ist frei. Um vorherige Anmeldung unter ob@schwerin.de oder 0385 5451003 wird gebeten.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
 

 

Vorlesewettbewerb
LESEPROFI gesucht!
 
Es ist wieder soweit - der Stadtausscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen der Schweriner Schulen steht in den Startlöchern.
Dieser steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Er startet jeweils im Oktober an den Schulen und verläuft über mehrere regionale und länderweite Etappen bis zum Bundesfinale im Juni.
 
Wer geht am 24. Februar aus diesem Wettbewerb als Stadtsieger/in hervor?
Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr und findet im Veranstaltungsraum  der Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen statt.
Der Wettbewerb ist öffentlich - Fans, Freunde und Familien sind recht herzlich eingeladen.