X
  GO
Digitales Angebot
 
 
Bücherflohmarkt
Lesezauberland

Medienbote

Partner
"Eine Bibliothek in der Schultüte"
unterstützt von
 
 
 
 
Neuerwerbungen
schon gewusst ...?

 

 

100 Jahre Stadtbibliothek Schwerin
 
Die Stadtbibliothek Schwerin feiert in diesem Jahr 100jähriges Jubiläum.
 
Freuen Sie sich im Jahresverlauf auf ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zur Geschichte der Bibliothek und Informationen hier auf der Webseite sowie auf Instagram und Facebook
.
 
Öffentliche Veranstaltung zu den "Plattdeutschen Wochen" in MV
 
Am Donnerstag, 02. Juni 2022 um 11:00 Uhr, ist die diesjährige Gillhoff-Literaturpreisträgerin Ulrike Stern in der Stadtbibliothek zu Gast, bekannt von der Fritz-Reuter-Bühne Schwerin und derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik der Universität Greifswald, das für die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich Niederdeutsch im Land Mecklenburg-Vorpommern verantwortlich ist. Im Gepäck hat sie „Hein Hannemann – Läuschen von de Wåterkant“ von Sophie Kloerss in der Übertragung von 22 Übersetzerinnen und Übersetzern aus ganz Mecklenburg-Vorpommern. Ulrike Stern wird von der Übersetzungsarbeit erzählen können und aus dem Roman, der 2021 im Lexikus-Verlag erschienen ist, vortragen, „wat de Frechdachs Hein mit siene Frünn’ Joochen un Fritz un sienen Hund Rüpel in Rostock un Warnemünn, åwer ok in Bützow, Doberan, de Rostocker Heid un up de wille See bilääft.“
Stadtbibliothek und Freundeskreis unterstützen geflüchtete Ukrainer

 

Seit Jahren organisiert der Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V. regelmäßig Bücherflohmärkte, deren Erlöse für gewöhnlich ausschließlich in Leseförderprojekte fließen.

„Der Krieg in der Ukraine und mit ihm viele Geflüchtete, die inzwischen in Schwerin leben war Anlass, dem Bücherflohmarkt Anfang April in den Schweriner Höfen einen anderen Schwerpunkt zu geben“, berichtet Sylvia Hoellger vom Freundeskreis der Stadtbibliothek. „Mit einem Teil der Einnahmen wollen wir den Geflüchteten schnell und einfach den Zugang zu den drei Einrichtungen der Schweriner Stadtbibliothek und somit zu Sprachkursen, Lehrbüchern oder Lernhilfen ermöglichen.“

„Mit dem Erlös aus dem Bücherflohmarkt und einer großzügigen Spende der Wille und Christen Immobilien Management GmbH können wir nun Bibliotheksausweise ausgegeben“, sagt Bibliothekschefin Grit Wilke und bedankt sich auch im Namen des Freundeskreises der Stadtbibliothek e. V. bei den Unterstützerinnen und Unterstützern des Projektes.
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Nutzung der Bibliothek kostenlos.

Wer weiterhin helfen möchte, kann mit dem Verwendungszweck Bibliotheksausweise_UK auf das Konto IBAN: DE52 1406 1308 0000 0310 46 des Freundeskreises der Stadtbibliothek Schwerin e. V. bei der VR-Bank Mecklenburg eG spenden.