X
  GO
Digitales Angebot
 
 
Bücherflohmarkt
Lesezauberland

Medienbote

Partner
"Eine Bibliothek in der Schultüte"
unterstützt von
 
 
 
 
Neuerwerbungen
schon gewusst ...?

 

 

100 Jahre Stadtbibliothek Schwerin
 
Die Stadtbibliothek Schwerin feiert in diesem Jahr 100jähriges Jubiläum.
 
Freuen Sie sich im Jahresverlauf auf ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zur Geschichte der Bibliothek und Informationen hier auf der Webseite sowie auf Instagram und Facebook
.
 
Digitaltag 2022

 

Digital ausleihen für alle! – Aktion zum bundesweiten Digitaltag am 24. Juni
 
Die Initiative „Digital für alle“, ein Bündnis von mehr als 25 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand, veranstaltet den bundesweiten Digitaltag bereits zum dritten Mal.
 
Die Bibliotheken des Landesverbundes „Onleihe Mecklenburg-Vorpommern“ beteiligen sich an dieser bundesweiten Aktion mit einem vierwöchigen kostenlosen Probeabo für alle Bürgerinnen und Bürger Mecklenburg-Vorpommerns.
 
Die Nutzer des Probeabos haben ab dem 24. Juni 2022 kostenlosen Zugriff auf rund 90.000 digitale Medien wie Romane und aktuelle Sachbücher, Hörbücher, schülerrelevante Literatur sowie diverse Zeitungen und Zeitschriften.
 
Wer sich ab dem 24. Juni zum Probeabo anmeldet, braucht sich keine Sorgen über eventuelle Folgekosten zu machen.
Sobald die kostenfreie Nutzungszeit endet, erlischt der Zugang automatisch.
 
Das Angebot gilt für alle mit einem Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern bis zum 24. Juli 2022.
Interessierte registrieren sich bei der Onleihe Mecklenburg-Vorpommern unter:
 
Weitere Informationen erhalten Sie über support@onleihe-mecklenburg-vorpommern.de
Stadtbibliothek und Freundeskreis unterstützen geflüchtete Ukrainer

 

Seit Jahren organisiert der Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V. regelmäßig Bücherflohmärkte, deren Erlöse für gewöhnlich ausschließlich in Leseförderprojekte fließen.

„Der Krieg in der Ukraine und mit ihm viele Geflüchtete, die inzwischen in Schwerin leben war Anlass, dem Bücherflohmarkt Anfang April in den Schweriner Höfen einen anderen Schwerpunkt zu geben“, berichtet Sylvia Hoellger vom Freundeskreis der Stadtbibliothek. „Mit einem Teil der Einnahmen wollen wir den Geflüchteten schnell und einfach den Zugang zu den drei Einrichtungen der Schweriner Stadtbibliothek und somit zu Sprachkursen, Lehrbüchern oder Lernhilfen ermöglichen.“

„Mit dem Erlös aus dem Bücherflohmarkt und einer großzügigen Spende der Wille und Christen Immobilien Management GmbH können wir nun Bibliotheksausweise ausgegeben“, sagt Bibliothekschefin Grit Wilke und bedankt sich auch im Namen des Freundeskreises der Stadtbibliothek e. V. bei den Unterstützerinnen und Unterstützern des Projektes.
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Nutzung der Bibliothek kostenlos.

Wer weiterhin helfen möchte, kann mit dem Verwendungszweck Bibliotheksausweise_UK auf das Konto IBAN: DE52 1406 1308 0000 0310 46 des Freundeskreises der Stadtbibliothek Schwerin e. V. bei der VR-Bank Mecklenburg eG spenden.