X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Irgendwo ist Prostken
Roman eines masurischen Lokführers
0 Bewertungen
Verfasser: Surminski, Arno (Verfasser)
Medienkennzeichen: Bel
Jahr: [2020]
Verlag: Stuttgart, LangenMüller
Buch
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Surm / Belletristik Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 20.10.2020 Interessenkreis: Krieg/Frieden
Zweigstelle: Lankow Standorte: R 11 Surm / Belletristik Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 23.10.2020 Interessenkreis: Krieg/Frieden
Inhalt
Wilhelm Bubat, 1888 im masurischen Prostken geboren, träumt seit frühester Jugend davon, Lokomotivführer zu werden. Als junger Eisenbahner gehört er zur Armee des Kaisers und fährt von Tannenberg bis Verdun. Im nächsten Weltkrieg ist er wieder unterwegs, befördert Kohle und Menschen, auch in die Konzentrationslager Sachsenhausen und Auschwitz. Die Fracht ist egal – er erfüllt seine Pflicht, schweigt und leidet ...
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Medienkennzeichen: Bel
Jahr: [2020]
Verlag: Stuttgart, LangenMüller
Systematik: R 11
Interessenkreis: Krieg/Frieden
ISBN: 978-3-7844-3551-0
Beschreibung: 383 Seiten
Mediengruppe: Buch