Cover von Die vierte Gewalt wird in neuem Tab geöffnet

Die vierte Gewalt

wie Mehrheitsmeinung gemacht wird, auch wenn sie keine ist
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Precht, Richard David (Verfasser); Welzer, Harald (Verfasser)
Medienkennzeichen: Sach
Jahr: [2022]
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: F 340 Prec / Sachliteratur Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 15.12.2022 Interessenkreis: Spiegel-Bestseller

Inhalt

Den Autoren stellt sich die Medienlandschaft in Deutschland als zu wenig pluralistisch dar, sie befinden eine "Selbstangleichung" der veröffentlichten Meinungen in den Leitmedien bis hin zu einer "4. Gewalt" im Staat, die überwiegend nicht die Ansichten der Bevölkerungsmehrheit widerspiegelt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Precht, Richard David (Verfasser); Welzer, Harald (Verfasser)
Medienkennzeichen: Sach
Jahr: [2022]
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik F 340
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spiegel-Bestseller
ISBN: 9783103975079
Beschreibung: 287 Seiten, Diagramme, schwarz-weiß
Schlagwörter: Deutschland, Journalismus, Massenmedien, Meinungsbildung, Sozialwissenschaften, Verfassungsrecht
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch