Cover von Der Letzte seiner Art wird in neuem Tab geöffnet

Der Letzte seiner Art

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grimbert, Sibylle (Verfasser)
Medienkennzeichen: Bel
Jahr: [2023]
Verlag: München, Eisele
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Grim / Belletristik Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.03.2024 Interessenkreis: Natur/Umwelt

Inhalt

Der Zoologe Gus wird im Jahr 1835 von Frankreich nach Island geschickt, wo er die Tierwelt erforschen soll. Kaum angekommen bekommt er mit, wie die Riesenalken ausgerottet werden. Gus rettet ein Tier und nennt es Prosp. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ganz besondere, einzigartige Beziehung.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grimbert, Sibylle (Verfasser)
Medienkennzeichen: Bel
Jahr: [2023]
Verlag: München, Eisele
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Natur/Umwelt
ISBN: 9783961611683
Beschreibung: 251 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung; Historische Romane und Erzählungen; Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schwenk, Sabine (Übersetzer)
Originaltitel: Le dernier des siens
Mediengruppe: Buch