X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 60
E-Medium
Tabu
Roman
0 Bewertungen
Medienkennzeichen: e-Me
Jahr: 2017
Verlag: btb Verlag: Verlagsgruppe Random House GmbH
e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: zum Download Vorbestellungen: 0 Frist: Interessenkreis:
Inhalt
Sebastian von Eschburg verliert als Kind durch den Selbstmord seines Vaters den Halt. Er versucht, sich durch die Kunst zu retten. Er zeigt mit seinen Fotografien und Videoinstallationen, dass Wirklichkeit und Wahrheit verschiedene Dinge sind. Es geht um Schönheit, Sex und die Einsamkeit des Menschen. Als Eschburg vorgeworfen wird, eine junge Frau getötet zu haben, übernimmt Konrad Biegler die Verteidigung. Der alte Anwalt versucht, dem Künstler zu helfen - und damit sich selbst.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Medienkennzeichen: e-Me
Jahr: 2017
Verlag: btb Verlag: Verlagsgruppe Random House GmbH
ISBN: 9783641203313
Beschreibung: 162 S.
Mediengruppe: e-Medien