Cover von Heikko Deutschmann liest Jonathan Franzen "Die Unruhezone" [CD] wird in neuem Tab geöffnet

Heikko Deutschmann liest Jonathan Franzen "Die Unruhezone" [CD]

eine Geschichte von mir
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Franzen, Jonathan
Medienkennzeichen: CD/E
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Argon
Mediengruppe: CD
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Fran / CD, Erw. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Interessenkreis: Lesung

Inhalt

Der Schriftsteller schreibt über seine Jugend im amerikanischen Südwesten und über sein Erwachsenenleben in New York.
Jonathan Franzen war ein Junge, der vor vielem Angst hatte: Tanzunterricht, Pissiors, seinen Eltern. Er liebte Charlie Brown und wollte auf keinen Fall im Abseits stehen. Im Sommer fuhr er in christliche Feriencamps, und von einer Österreicherin in irrtierend kurzen Röcken lernte er erste Brocken Deutsch. Bei seinem Bemühen, endlich eine Jungfräulichkeit zu verlieren, spielte Kafka eine Rolle, wie auch auf seinem Weg zum Schreiben. (Verlagstext) *** Dieser Titel ist für die ekz-Lagerhaltung vorgesehen. Er kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Franzen, Jonathan
Medienkennzeichen: CD/E
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Argon
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Lesung
ISBN: 978-3-86610-255-2
Beschreibung: Autoris. Lesefassung, 6 CD + 1 Beil. in Box ; 413 Min.
Schlagwörter: Erzählung, Literatur, Tonträger
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Deutschmann, Heikko; Feuerstein, Torsten
Mediengruppe: CD