Cover von Der Arme Konrad wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Der Arme Konrad

historischer Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seibold, Jürgen
Medienkennzeichen: e-Book
Jahr: 2014
Verlag: Silberburg-Verlag GmbH
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: zum Download Vorbestellungen: 0 Frist: Interessenkreis:

Inhalt

Der eine wächst als Sohn eines Tagelöhners auf, der Vater des anderen ist Bürgermeister von Beutelsbach. Hannes und Jost könnten unterschiedlicher nicht sein, dennoch sind sie unzertrennlich. Als sich beide in die hübsche Katharina verlieben, wird ihre Freundschaft erstmals ernsthaft auf die Probe gestellt. Das Mädchen entscheidet sich gegen jede Vernunft für Hannes und in Jost reift ein teuflischer Plan heran. Und während sich die Bauern in Württemberg im Jahr 1514 gegen ihren Herzog erheben, stehen sich in den Wirren des "Armen Konrad" die beiden jungen Männer plötzlich unter dramatischen Umständen gegenüber.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seibold, Jürgen
Medienkennzeichen: e-Book
Jahr: 2014
Verlag: Silberburg-Verlag GmbH
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783842516328
Beschreibung: 414 S.
Schlagwörter: Armer Konrad <Körperschaft>, Aufstand, Belletristische Darstellung, Ulrich <Württemberg, Herzog, 1487-1550>, Württemberg
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: e-Medien