X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Der vierte Zensor
der Roman "Es geht seinen Gang" und die Dunkelmänner
0 Bewertungen
Verfasser: Loest, Erich
Medienkennzeichen: Bel
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart [u.a.], Hohenheim-Verl. [u.a.]
Buch
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Loest / Belletristik Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Interessenkreis: Zeitgeschichte
Inhalt
Die Hürden von 4 Zensurinstitutionen musste Loest in der DDR überwinden, ehe sein Erfolgsroman "Es geht seinen Gang" erscheinen konnte. Loest dokumentiert den Vorgang als exemplarisch für die DDR-Kulturpolitik der 70er-Jahre.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Loest, Erich
Medienkennzeichen: Bel
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart [u.a.], Hohenheim-Verl. [u.a.]
Systematik: R 11
Interessenkreis: Zeitgeschichte
ISBN: 3-89850-090-X
Beschreibung: 191 S.
Schlagwörter: Es geht seinen Gang oder Mühen in unserer Ebene, Loest, Erich, Autobiographie 1975-2002, Deutschland <DDR>, Erlebnisbericht, Geschichte 1975-1981, Ministerium für Staatssicherheit, Politische Verfolgung, Schriftsteller
Mediengruppe: Buch