X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Spur der Steine / Hände hoch oder ich schieße [DVD]
0 Bewertungen
Medienkennzeichen: DVD/E
Jahr: [2015]
Reihe: Verboten; 4
DVD-Spielfilm
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Spur / DVD, Erwachsene Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Interessenkreis: Klassiker
Inhalt
FSK ab 6 ; Sprache: Deutsch ; Untertitel: Englisch (DVD 1)
 
Das 11. Plenum des ZK der SED (16.-18. Dezember 1965) bedeutete einen entscheidenden Einschnitt in der Entwicklung der DDR. Der ursprünglich als Wirtschaftsplenum geplante Gipfel endete in einem kulturpolitischen »Kahlschlag«. Wortführer Erich Honecker warf den Künstlern und Kulturschaffenden »Nihilismus«, »Skeptizismus« und »Pornographie« vor. In der Folge wurden zahlreiche Bücher, Theater- und Musikstücke sowie Filme verboten. Mit dem Verbot von insgesamt zwölf Filmen wurde nahezu die gesamte Jahresproduktion der DEFA in verschiedenen Produktionsstadien gestoppt. Sie wurden bis zum Mauerfall 1989 nicht mehr öffentlich gezeigt darunter beliebte Filmklassiker wie »Spur der Steine» von Frank Beyer mit Manfred Krug und »Das Kaninchen bin ich« von Kurt Maetzig.
 
DVD 1: "Spur der Steine" - Absoluter King auf der Großbaustelle Schkona ist der großspurige Brigadier Hannes Balla. Er genießt vor allem bei seiner Truppe höchstes Ansehen, weil er dafür sorgt, dass die Abrechnungen und die Prämien stimmen. Ein bisschen ungemütlich wird es für Hannes allerdings, als die junge Ingenieurin Kati Klee und der neue Parteisekretär Werner Horrath auf der Baustelle erscheinen und mit neuen Ideen für frischen Wind sorgen. Hannes sieht seine Unangreifbarkeit und seinen Ruf gefährdet. Horrath fühlt sich nicht als Autorität anerkannt. Außerdem verlieben sich beide Männer in Kati. Die Kontrahenten verbindet eine Mischung aus Respekt und Rivalität. Kati geht, was die Baustellenprobleme anbelangt, mit Balla konform, ihre Liebe aber gehört Horrath, von dem sie ein Kind erwartet. Horrath gerät in Schwierigkeiten, denn er hat bereits Frau und Kinder... Filmregisseur: Frank Beyer ; nach dem Buch von Erik Neutsch ; Schauspieler: Manfred Krug, Krystyna Stypulskowska, Eberhard Esche [und andere] ; Original: DDR, 1966
 
DVD 2: "Hände hoch oder ich schieße" - Das Dorf Wolkenheim idyllisch und harmlos. Umso verzweifelter ist Volkspolizist Holms, da er nie auf Verbrecherjagd gehen kann. Als Polizist ohne Erfolgserlebnis ist er sogar ein Fall für den Psychiater. Also nimmt sich sein guter Freund und Ex-Verbrecher Pinkas seiner an und reaktiviert seine Ganovenkontakte, um für den Inspektor einen Raub nach allen Regeln der Kunst zu inszenieren... Filmregisseur: Hans-Joachim Kasprzik ; Schauspieler: Rolf Herricht, Hans-Joachim Preil, Gerd E. Schäfer [und andere] ; Original: DDR, 1966
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Medienkennzeichen: DVD/E
Jahr: [2015]
Systematik: R 11
Interessenkreis: Klassiker
Altersfreigabe: 6
Beschreibung: 2 DVD (133, 76 min)
Reihe: Verboten; 4
Schlagwörter: DVD, Klassiker, Spielfilm
Mediengruppe: DVD-Spielfilm