X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Der brave Soldat Schwejk [DVD]
0 Bewertungen
Medienkennzeichen: DVD/E
Jahr: 2012
Verlag: München, Universum Film
DVD-Spielfilm
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Lankow Standorte: R 11 brav / DVD, Erwachsene Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Interessenkreis: Klassiker
Inhalt
Listig-verschmitzt übersteht der Soldat wider Willen alle lebensgefährlichen Situationen, in die er wegen seiner Tolpatschigkeit gerät. Bei seinem ersten Feindkontakt trifft er auf genau so einen Angsthasen, wie er selbst einer ist. Beide debattieren über die Sinnlosigkeit des Krieges und beschließen, ihre Uniformen zu tauschen. In russischer Uniform kehrt Schwejk zu seiner Einheit zurück, wird für einen Spion gehalten und soll hingerichtet werden. Wieder hat Schwejk Glück - der Friede wird ausgerufen. Schwejk kann seine Verabredung mit seinem Freund um "sechs Uhr nach dem Krieg" einhalten und glaubhaft versichern: "Den Krieg werde ich wochenlang nicht vergessen!" Die Geschichte des braven Soldaten Schwejk, basierend auf dem Roman von Jaroslav Hasek, wurde bereits zahlreiche Male verfilmt, aber niemals so charmant wie im Jahr 1960, als Heinz Rühmann die Rolle des tollpatschigen, aber gutmütigen Soldaten annahm. Das Erstaunliche an diesem Stoff ist, dass er sehr humorig ist, aber dennoch eine klare Anti-Kriegsbotschaft besitzt, die umso bemerkenswerter ist, wenn man bedenkt, wann Hasek (1883 - 1923) den Roman geschrieben hat.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Medienkennzeichen: DVD/E
Jahr: 2012
Verlag: München, Universum Film
Systematik: R 11
Interessenkreis: Klassiker
Altersfreigabe: 12
ISBN: B-00-8MFXJE-4
Beschreibung: ca. 94 Min. ; 1 DVD : s/w
Schlagwörter: DVD, Klassiker, Literaturverfilmung, Spielfilm
Fußnote: FSK ab 12 - Musik: Bernhard Eichhorn - Sprache: dt.
Mediengruppe: DVD-Spielfilm