Cover von Die Hebamme und das Geheimnis der Magd wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Hebamme und das Geheimnis der Magd

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Thomas, Sam
Medienkennzeichen: e-Book
Jahr: 2014
Verlag: Bastei Lübbe
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristInteressenkreis
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Thom Status: zum Download Vorbestellungen: 0 Frist: Interessenkreis:
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: zum Download Vorbestellungen: 0 Frist: Interessenkreis:

Inhalt

York, 1620. Die junge Rebecca verlässt ihr Elternhaus, um in der Stadt ihre erste Anstellung als Magd bei der Familie Hooke zu beginnen. Sie kann nicht ahnen, wie brutal ihre Hausherren sind und welche Qualen sie ihr antun werden. Als Mr Hooke Rebecca vergewaltigt und sie schwanger wird, übt sie sich zum ersten Mal in Selbstjustiz. Nachdem die Frauen von York herausgefunden haben, dass Rebecca einen Bastard unter dem Herzen trägt, ist sie der gewaltbereiten Meute hilflos ausgesetzt und erlebt erneut bitteres Leid. Hebamme Bridget liest Rebecca auf und hilft ihr, das Kind zu entbinden. Rebecca kommt wieder zu Kräften und ihr gebrochenes Ich sehnt sich erneut nach Vergeltung.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Thomas, Sam
Medienkennzeichen: e-Book
Jahr: 2014
Verlag: Bastei Lübbe
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783732507894
Beschreibung: 50 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Evert, Britta
Mediengruppe: e-Medien