Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
X
  GO
Individuelle Terminvereinbarungen

Kinderbibliothek

Ansprechpartner

 

Heike Gowin
HGowin@schwerin.de

 

Tel. +49 385 5 90 19-21
Fax +49 385 5 90 19-33

Schulen

Führungen/Veranstaltungen - Mein erster Bibliotheksausweis (Grundschule) ; Einführung in die Bibliotheksbenutzung (ab Klasse 5)

Medienkisten - Nutzen Sie die Möglichkeit, sich ein Stück Bibliothek in die Klasse zu holen. Eine Medienkiste besteht aus Büchern und anderen Materialien zum ausgewählten Thema.

Projektwochen - Unterstützung bei Projektwochen (u.a. mit Lesungen und Medienkisten)

Klassensätze - Die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle stellt ca. 100 Titel z.T. ausgezeichneter Kinder- und Jugendliteratur als Klassensätze zur Verfügung (Erstlesealter bis 12./13. Schuljahr). Teilweise kombiniert mit Lehrerbegleitheften, Literaturkarteien oder didaktischen Materialien für Lehrer. Die Leihfrist beträgt 8 Wochen. Klassensatzliste

Unterricht in der Bibliothek - Bereitstellung von Sachbüchern, Lexika u.a. Informationsquellen für Schulklassen. Schüler lernen, Informationen zu finden und Nachschlagewerke zu nutzen - ein themenbezogenes und fächerübergreifendes Arbeiten zu aktuellen Unterrichtsthemen in allen Informationsquellen der Bibliothek ist möglich. Ein Studienraum zum ungestörten Arbeiten steht zur Verfügung. Internet /WLAN ist vorhanden.

Lesewettbewerbe - Unterstützung bei der Planung und Durchführung des Lese-Löwen-Wettbewerbs. Dieser ist auf die Fähigkeiten und Interessen der Kinder im Alter von 8 - 9 Jahren ausgelegt. Der Vorlesewettbewerb der Deutschen Buchhandels richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen. Auch hier gibt es wichtige Informationen und planerische Hilfe bei der Realisierung.

Elternabend in der Bibliothek - Eltern lernen die Stadtbibliothek kennen und informieren sich über mögliche Aktivitäten ihrer Kinder in der Bibliothek.

Medienzentrum - Pädagogen können hier Medien - diese sind zur Verwendung im Unterricht lizensiert - kostenlos entleihen.

Schulbibliothekarische Arbeitsstelle - unterbreitet Angebote zur Leseförderung in und für Schulen, gibt Anstöße für einen anregenden und interessanten Umgang mit Literatur. (Klassensätze, Medienkisten, Unterichtsort Bibliothek, Medienpräsentationen im Unterricht bzw. Fachbereichstagungen der Pädagogen.