X
  GO
Veranstaltungen
03. September 2019
Literarische Impressionen
14.30 Uhr, Stadtteilbibliothek Lankow, Plöner Str. 24
Carmen Schölzke und Sabine Wurm, Bibliothekarinnen der Schweriner Stadtbibliothek, informieren über neue Titel und Themen aus der Bibliothek, lesen Texte und präsentieren eine breite Auswahl dessen.
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung unter Tel. 0385-4844627

05. September 2019
Onleihe-Sprechstunde
17.30, 18.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Wir zeigen am mitgebrachten Gerät, wie die Onleihe-Mecklenburg-Vorpommern funktioniert und beantworten Ihre Fragen.
Voranmeldung erforderlich: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Individuelle Terminabsprache möglich.
19. September 2019
Onleihe-Sprechstunde
17.30, 18.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Wir zeigen am mitgebrachten Gerät, wie die Onleihe-Mecklenburg-Vorpommern funktioniert und beantworten Ihre Fragen.
Voranmeldung erforderlich: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Individuelle Terminabsprache möglich.
24. September 2019
Bilderbuchkino
15.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Lustige, spannende und aufregende Geschichten für Kinder von 3 bis 6 Jahren.
Heute: "Der Wolf, der aus dem Buch fiel"
Der Eintritt ist frei.

16. Oktober 2019
Eröffnung der 24. Schweriner Literaturtage
"Vaters Tochter - Theodor Fontane und seine Tochter Mete" Lesung mit Dagmar von Gersdorff
19.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Martha Fontane, genannt Mete, war intelligent, geistreich und Vertraute des Vaters. Wir finden sie wieder in Romanen wie "Effi Briest", "Frau Jenny Treibel" oder in der Melusine im Stechlin. Als Erzieherin ging sie zu einer adligen Familie aufs Land, kehrte jedoch bald ins Elternhaus zurück und stand dem alternden Vater zur Seite. Auch wenn Fontane klagte, dass Mete ihm auf der Tasche lag, fiel es ihm immer schwerer, sie gehen zu lassen. Er starb 4 Monate nach ihrer Verlobung mit einem älteren Witwer. Ob sie in der Ehe glücklich war, ist fraglich. Sie starb 1917 mit 56 Jahren nach einem Sturz vom Balkon ihres Hauses.
Zum diesjährigen 200. Geburtstag von Theodor Fontane erzählt die Erfolgsschriftstellerin Dagmar von Gersdorff mitreißend von dieser vielschichtigen und widersprüchlichen Vater-Tochter-Beziehung und von einer Frau, die in Depressionen und Krankheiten flüchtete, weil sie keine Möglichkeit hatte, ihre reichen Begabungen und Talente anzuwenden.
Moderation: Ernst-Jürgen Walberg
Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin / gefördert durch den Freundeskrreis der Stadtbibliothek e.V.
 
Eintritt: 10,00 € / Vorverkauf 8,00 €
Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin, Mo-Fr: 9-18 Uhr / Sa+So: 10-16 Uhr
Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / per E-Mail: tickets@schwerin.info
Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse in der Stadtbibliothek. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag.

17. Oktober 2019
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin

19. Oktober 2019
5. Nacht des Wissens
Baff! Die Wissenschaftsshow - staunen, lachen, verstehen - mit Felix Homann
18:00, 19:00, 20:00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Wasser verschwindet, blitzartig erscheint eine Wolke aus dem Nichts, unsichtbare Kräfte zerquetschen einen stabilen Metallkanister. Ist das Zauberei? Nein, denn für all das gibt es eine wissenschaftliche Erklärung!
In seiner neuen Wissenschaftsshow "Baff!" verbindet der fernsehbekannte Diplom-Physiker Felix Homann hochspannende Experimente mit intelligenter Komik zu einer Show unter dem Motto: Staunen - Lachen - Verstehen. Gezeigt werden Experimente bei denen einem die Haare zu Berge stehen, während urkomische Showelemente die Lachmuskeln massieren. Kinder und Erwachsene sind dabei nicht nur bloße Zuschauer, sondern sie werden aktiv an den Bühnenexperimenten beteiligt. Mit viel Spaß entdecken sie so erstaunlichste naturwissenschaftliche Phänomene.
Der Eintritt ist frei.

21. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage - KiJuLi
"Hops und Holly - die Schule geht los" Lesung mit Katja Reider
09.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3

10 lustige Geschichten zum Vor- und Selberlesen mit Hops und Holly rund um den aufregenden neuen Lebensabschnitt Schule.

Geeignet für Vorschule und 1. Klasse

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0385-5901920 oder per Mail an stadtbibliothek@schwerin.de

Gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e.V.

21. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage - KiJuLi
"Cool in 10 Tagen" Lesung mit Katja Reider
10.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Eigentlich könnte sich die schüchterne Juli wirklich Besseres vorstellen, als sich um den neu zugezogenen Nachbarsjungen August zu kümmern. Aber Julis Mutter verdonnert sie einfach dazu - als Coach und Unternehmensberaterin weiß sie schließlich, wo es langgeht! Herausforderungen angehen, die eigenen Grenzen ausloten und so was. Tja - genau die Dinge, die Juli und August schwerfallen. Aber vielleicht lässt sich das ja ändern? Mit Hilfe von Mamas Job-Broschüren basteln sich die zwei einen straffen Erfolgsplan: Cool werden in 10 Tagen! So schwer kann das ja nicht sein - oder doch?
Geeignet für 3./4. Klasse
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0385-5901920 oder per Mail an stadtbibliothek@schwerin.de
Gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e.V.

22. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage - KiJuLi
"TKKG Junior - "Nachts im Gruselpark" Lesung mit Kirsten Vogel
10.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Einige Schüler des Internats begeben sich auf einen nächtlichen Ausflug in den stillgelegten Freizeitpark - TKKG sind natürlich mit dabei! Zwischen ramponierten Achterbahnen und einem kaputten Riesenrad genießen die Kinder die Gruselstimmung. Aber plötzlich merken sie, dass sie bestohlen wurden. Ist der Gruselpark etwa doch nicht verlassen? Spukt es dort vielleicht sogar? Ein unheimlicher Fall für die vier Detektive.
TKKG - das sind Tim, Karl, Klößchen und Gaby. Die vier Freunde lösen mutig jeden Fall und stürzen sich in spannende Abenteuer. Dabei darf Hund Oskar natürlich nicht fehlen.
Gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e.V.

- bereits ausgebucht -


22. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage
"Du bist mein zweites Ich" - der Briefwechsel Eva und Erwin Strittmatter - Lesung mit Angelika Neutschel und Erwin Berner
19.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Von den allerersten vorsichtigen Geständnissen ihrer Zuneigung bis hin zu den wirklich großen Konflikten legen die Briefe aus den Jahren 1952 bis 1958 Zeugnis ab von dem Beginn einer ungewöhnlichen Liebe, sie erzählen von Erfahrungen in der DDR, vom Entstehen bedeutender Werke, von Ehekrächen, großen Empfindungen und Emotionen. Sie gewähren neue Einblicke in das Zusammenleben zweier starker Persönlichkeiten, die manchmal nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander konnten.
Ihr Sohn Erwin Berner hat die Briefe nun herausgegeben.
Erwin Berner, geboren 1953, ist Schauspieler. Er schreibt Stücke, Gedichte, Liedtexte und Prosa.
Angelika Neutschel, 1947 geboren, ist Schauspielerin und Sängerin.
Beide leben in Berlin.
Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin / gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e.V.
 
Eintritt: 10,00 € / Vorverkauf 8,00 €
Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin, Mo-Fr: 9-18 Uhr / Sa+So 10-16 Uhr
Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / per E-Mail: tickets@schwerin.info
Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse in der Stadtbibliothek. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag.

23. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage - KiJuLi
"Lügen haben Ringelstrümpfe" Lesung mit Rainer Rudloff
11.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Eine Lesung über Schwindeleien mit Witz und die Frage, ob Lügen immer so notwendig ist, wie man denkt...
Als Jim Knopf auszieht, um Prinzessin Li-Si aus der Stadt der Drachen zu befreien, trifft er auf den Halbdrachen Nepomuk, der sich bemüht, ganz besonders scheußlich zu sein, damit er von den reinrassigen Drachen anerkannt wird. Er kreischt, rülpst und schwindelt, was das Zeug hält. Eigentlich ist er aber doch ein ziemlich netter Kerl… (aus: Michael Ende: Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer)
Pippi Langstrumpf fürchtet sich vor nichts und niemandem. Ihre blühende Phantasie bringt sie oftmals in abenteuerliche Situationen - und ihre unermessliche Kraft wieder hinaus! So auch auf der Südseeinsel Taka-Tuka-Land, wo sie zwei Seeräubern das Handwerk legt. (aus: Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf in Taka-Tuka-Land)
Gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e.V.
- bereits ausgebucht -x //multimedia.knv.de/cover/73/48/41/7348411300001Z.jpg Hops & Holly - Die Schule geht los!

23. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage - KiJuLi
"Der Hobbit" Lesung mit Rainer Rudloff
19.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Wenn sich an diesem Abend die Türen der Stadtbibliothek öffnen, entführt Schauspieler und Hörfunksprecher Rainer Rudloff die Gäste in das fantastische Reich von Mittelerde. Für seine stimmgewaltigen Interpretationen von Tolkiens „Herr der Ringe“-Zyklus wurde der Akteur von Medien in ganz Deutschland als „Herr der Stimmen“ ausgezeichnet.
Rudloff liest, erzählt und lebt die Abenteuer des gemütlichen Hobbits Bilbo Beutlin, der aus seinem beschaulichen Leben heraus mitten in das größte Abenteuer seines Lebens hineinkatapultiert wird. Wenn der Schauspieler knarrt, ächzt, poltert und singt werden die Trolle und Zwerge, der Zauberer Gandalf, der kleine Hobbit, aber auch der schleimig-verschlagene Gollum und der gewaltige Drache Smaug auf so überzeugende Weise lebendig, dass manch einem die Haare zu Berge stehen – oder der Mund vor Lachen offen.
Ein Kino im Kopf für Jugendliche und Erwachsene!
Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin / gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V.
 
Eintritt: Tages- und Abendkasse: 8,00 € / Vorverkauf 6,00 €
Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin, Mo – Fr: 9 – 18 Uhr / Sa + So: 10 – 16 Uhr
Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / Per E-Mail: tickets@schwerin.info
Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse in der Stadtbibliothek. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag

24. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage - KiJuLi
"Ärger ist mein zweiter Vorname" Lesung mit Stephan Hähnel
10.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Nieder mit dem Stubenarrest - Hallo da draußen. Ich bin Tina Schmulinski. Und ich sitze im Gefängnis: im Stubenarrest-Gefängnis. Warum? Weil mir immer wieder so komische Sachen passieren und meine Mama dann behauptet, dass sie mich noch erziehen muss. Schließlich ist sie ja eine Erziehungsberechtigte. Aber mir passieren diese komischen Dinge nicht allein. Nein, meistens sind mein bester Freund Matze und unser Krächzvogel Krächz mit dabei. Ihr wollt mehr wissen? Na dann schlagt mal schnell das Buch auf und lest von unseren Abenteuern im Weitspucken, von Pupskissen-Streichen oder wie wir zu Lebensrettern wurden.
Geeignet für 3./4. Klasse
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung erbeten unter Tel. 0385-5901920 oder per Mail an stadtbibliothek@schwerin.de
Gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e.V.

25. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage - KiJuLi
"Inki - ein Tintenfisch kommt in die Schule" Lesung mit Andreas Schlüter
10.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Lesenlernen unter Wasser: Willkommen in Kalmarien!
Tintenfisch Inki lebt mit seinen Eltern in Kalmarien, weit unten im Meer. Hier gibt es eine Schule, Restaurants, eine Bücherei und einen Trödelmarkt. Fische, Meeresschildkröten und Seepferdchen leben hier, ebenso wie Muränen, vor denen man sich besser in Acht nimmt. Als Inki eingeschult wird, ist auch die Flunder Fluffi in seiner Klasse. Fluffi spricht kein Kalamarisch und ist auch sonst irgendwie anders. Können sie dennoch Freunde werden?
Geeignet für 1./2. Klasse
Der Eintritt ist frei.
Gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e.V.
- bereits ausgebucht -

25. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage
"Gemischtes Doppel" Neuerscheinungen mit Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz
19.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Auch in diesem Jahr halten sie den Schweriner Literaturtagen die Treue, um als „Gemischtes Doppel“ dem geneigten Publikum einen Weg im Geflecht von Buchmessen, Preisverleihungen und Bestsellern zu bahnen: Rainer Moritz, Leiter des Literaturhauses Hamburg, und Annemarie Stoltenberg, versierte Redakteurin bei NDR Kultur.
Beide haben selbst zahlreiche Bücher geschrieben und arbeiten als meinungsstarke Literaturkritiker für überregionale Medien. Kritisch haben sie sich auch dem großen Stapel von Neuerscheinungen des Herbstes gewidmet, haben geprüft, verworfen, sich begeistert – kurzum: sie haben die Spreu vom Weizen getrennt und ihre Favoriten gefunden. An dieser Auswahl – Belletristik und Sachbuch bunt gemischt – werden Rainer Moritz und Annemarie Stoltenberg launig und kurzweilig ihr Schweriner Publikum teilhaben lassen.
Und natürlich bietet der reich gedeckte Büchertisch die Möglichkeit, das eine oder andere Werk noch am selben Abend mit nach Hause zu nehmen, denn Herbstzeit ist Lesezeit.
Veranstaltung zum bundesweiten Tag der Bibliotheken
Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin / gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V.
 
Eintritt: Tages- und Abendkasse: 10,00 € / Vorverkauf 8,00 €
Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin, Mo – Fr: 9 – 18 Uhr / Sa + So: 10 – 16 Uhr
Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / Per E-Mail: tickets@schwerin.info
Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse in der Stadtbibliothek. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag

28. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage
"Schäfchen im Trockenen" Lesung mit Anke Stelling
19.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Ausgezeichnet mit dem Leipziger Buchpreis 2019
Resi hätte wissen können, dass ein Untermietverhältnis unter Freunden nicht die sicherste Wohnform ist und dass spätestens mit der Familiengründung der erbfähige Teil der Clique abbiegt Richtung Eigenheim. Aber Resi wusste es nicht. Noch in den Achtzigern hieß es, alle Menschen wären gleich und würden durch Tüchtigkeit und Einsicht demnächst auch gerecht zusammenleben. Nun ist Resi wütend. Sie erzählt von früher, von der Verheißung eines alternativen Lebens und der Ankunft im ehelichen und elterlichen Alltag. Und auch davon, wie es ist, Erzählerin zu sein, gegen innere Scham und äußere Anklage zur Protagonistin der eigenen Geschichte zu werden.
Anke Stelling, 1971 in Ulm geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. 2004 wurde ihr gemeinsam mit Robby Dannenberg verfasster Roman „Gisela“ verfilmt. Weitere Veröffentlichungen: „Nimm mich mit“ (2002, mit Dannenberg), „Glückliche Fügung“ (2004, 2010 verfilmt) und „Horchen“ (2010); „Bodentiefe Fenster“ (2015, Longlist des Deutschen Buchpreises); „Fürsorge“ (2017)
 Moderation: Ernst-Jürgen Walberg
 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin / gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V.
 
Eintritt: Tages- und Abendkasse: 10,00 € / Vorverkauf 8,00 €
Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin, Mo – Fr: 9 – 18 Uhr / Sa + So: 10 – 16 Uhr
Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / Per E-Mail: tickets@schwerin.info
Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse in der Stadtbibliothek. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag

29. Oktober 2019
Literarische Impressionen
14.30 Uhr, Stadtteilbibliothek Lankow, Plöner Str. 24
Martina Kuß und Grit Wilke, Bibliothekarinnen der Schweriner Stadtbibliothek, informieren über neue Titel und Themen aus der Bibliothek, lesen Texte und präsentieren eine breite Auswahl dessen.
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung unter Tel. 0385-4844627

29. Oktober 2019
Bilderbuchkino
15.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Lustige, spannende und aufregende Geschichten für Kinder von 3 bis 6 Jahren.
Heute: "Das schönste Geschenk der Welt"
Der Eintritt ist frei.

29. Oktober 2019
24. Schweriner Literaturtage
"Lieber woanders" Lesung mit Marion Brasch
19.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Toni und Alex kennen sich nicht und sind doch auf verhängnisvolle Weise miteinander verbunden. Toni leidet unter dem Verlust ihres kleinen Bruders, für dessen Tod sie sich verantwortlich macht. Alex führt ein Doppelleben und trägt an einer Schuld, über die er nie gesprochen hat. 24 Stunden bewegen sich die beiden aufeinander zu, bis sich ihre Wege trotz skurriler Begegnungen und komischer Zwischenfälle schließlich kreuzen.
Marion Brasch erzählt diese Geschichte vom Leben und Überleben in einem klaren, aufmüpfigen und warmen Ton und mit großem Gespür für die Augenblicke, die über Glück oder Unglück entscheiden.
Marion Brasch wurde 1961 in Berlin geboren. Nach dem Abitur arbeitete die gelernte Schriftsetzerin in einer Druckerei, bei verschiedenen Verlagen und beim Komponistenverband der DDR, später fürs Radio. Bei S. Fischer erschienen die Romane „Ab jetzt ist Ruhe“, „Wunderlich fährt nach Norden“ und zuletzt „Lieber woanders“
Moderation: Kathrin Matern, NDR Mecklenburg-Vorpommern
Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin / gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V.
 
Eintritt: Tages- und Abendkasse: 10,00 € / Vorverkauf 8,00 €
Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin, Mo – Fr: 9 – 18 Uhr / Sa + So: 10 – 16 Uhr
Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / Per E-Mail: tickets@schwerin.info
Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse in der Stadtbibliothek. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag

05. November 2019
24. Schweriner Literaturtage
"Wie alles anders bleibt" Lesung mit Jana Hensel
19.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 03
Jana Hensel hat sich so intensiv wie kaum jemand anderes in vielen Reportagen, Essays, Interviews und Porträts mit Ostdeutschland und seinen Menschen beschäftigt. In diesen Texten geht es um Politik und Liebe, um Angela Merkel, Robert Enke und Sigmund Jähn, um eigene Erfahrungen und fremde Blicke, kurzum: um zentrale Fragen der ostdeutschen Gesellschaft.
Wo stehen wir 30 Jahre nach dem Fall der Mauer? Wie wurden die Ostdeutschen zu denen, die sie heute sind? Die Autorin zeichnet ein vielfältiges und lebendiges Psychogramm einer Gesellschaft, deren einzige Konstante der Wandel ist und für die der Bruch zur grundlegenden Erfahrung wurde.
Jana Hensel, geboren 1976 in Leipzig, wurde 2002 mit ihrem Porträt einer jungen ostdeutschen Generation „Zonenkinder“ schlagartig bekannt. Seither arbeitet sie als Journalistin. 2017 erschien ihr Roman „Keinland“ und 2018 gemeinsam mit Wolfgang Engler „Wer wir sind. Die Erfahrung ostdeutsch zu sein“. Jana Hensel lebt in Berlin und arbeitet als Autorin für „Zeit Online“ und „Die Zeit“.
Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin / gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V.
 
Eintritt: Tages- und Abendkasse: 10,00 € / Vorverkauf 8,00 €
Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin, Mo – Fr: 9 – 18 Uhr / Sa + So: 10 – 16 Uhr
Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / Per E-Mail: tickets@schwerin.info
Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse in der Stadtbibliothek. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag
07. November 2019
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin

07. November 2019
24. Schweriner Literaturtage
"Die Seiten der Welt - Blutbuch" Lesung mit Kai Meyer
19.00 Uhr, Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus Schwerin, Puschkinstr. 12

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber die Bibliomantik wird von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Katastrophe abwenden kann, und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?

Vier Jahre ist es her, dass Kai Mayer der Einladung des Freundeskreises der Stadtbibliothek Schwerin e. V. gefolgt war. Nun kommt er wieder, um in diesem Jahr aus dem großen Finale seiner Bestseller-Trilogie „Die Seiten der Welt“ zu lesen.
Kai Meyer, geboren 1969, gilt als einer der wichtigsten deutschen Phantastik-Autoren. Er hat über fünfzig Romane veröffentlicht – Übersetzungen erscheinen in dreißig Sprachen. Seine Geschichten wurden als Film, Hörspiel und GraphicNovel adaptiert und mit Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet.
Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V. und Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin
 
Eintritt: Tageskasse 7,00 € / Vorverkauf 5,00 €
Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin
Mo – Fr: 9 – 18 Uhr / Sa + So: 10 – 16 Uhr
Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / Per E-Mail: tickets@schwerin.info
Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse im Schleswig-Holstein-Haus. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag

19. November 2019
„Der Weiße Ring, wir helfen Kriminalitätsopfern!“ Vortrag mit Uta-Maria Kuder
19.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Diebstahl, Einbruch, Betrug, Mobbing, Stalking oder Gewaltverbrechen: Straftaten können bei Opfern tiefe Spuren hinterlassen. Oft bestehen bedrückende Probleme, ohne dass der Betroffene eine Ahnung hat, wie man sie angehen soll. Hier kann der Weiße Ring mit kompetentem Rat, praktischer Unterstützung und menschlicher Zuwendung helfen. Auch in der Politik setzt sich der Weiße Ring für Kriminalitätsopfer ein und sorgt dafür, dass die Rechte und Bedürfnisse von Opfern stets im Blick bleiben.
„Wie wir arbeiten, wie wir helfen und was wir leisten können, möchte ich den Zuhörern gerne näher bringen,“ so die Referentin.
Uta-Maria Kuder war von 2006 bis 2016 Justizministerin in der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern, seit 2018 ist sie Landesvorsitzende des Weißen Rings Mecklenburg-Vorpommern.
 
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung erbeten unter Tel. 0385-5901921 oder per E-Mail stadtbibliothek@schwerin.de 

21. November 2019
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin

28. November 2019
"Hexenweihnacht" mit dem Musiktheater Cammin
09.30 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Zwei Hexen feiern Weihnachten auf ihre Art... Die Hexe Malwine hat alles vorbereitet und wartet nur noch auf die Landung ihrer 187jährigen Großtante Griselda, einer Hexe vom alten Stand. Endlich hört man ihren Besen, sie landet und das Fest kann beginnen mit altpuckmenischem Hexenfladen, furiosem Besentanz, Hexenstreit und einigen Überraschungen.
Für Grundschüler.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0385-5901921 oder per Mail an stadtbibliothek@schwerin.de

05. Dezember 2019
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin

10. Dezember 2019
Literarische Impressionen
14.30 Uhr, Stadtteilbibliothek Lankow, Plöner Str. 24
Carmen Schölzke und Sabine Wurm, Bibliothekarinnen der Schweriner Stadtbibliothek, informieren über neue Titel und Themen aus der Bibliothek, lesen Texte und präsentieren eine breite Auswahl dessen.
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung unter Tel. 0385-4844627

12. Dezember 2019
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin

09. Januar 2020
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin

23. Januar 2020
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin

06. Februar 2020
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin

20. Februar 2020
Onleihe 50+
14.00 Uhr, Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3
Startschwierigkeiten oder andere technische Probleme mit eBook-Reader & Co? Senioren vermitteln für Senioren in jeweils 1-2 Stunden Schritt für Schritt die Grundlagen der Onleihe bzw. deren praktischen Nutzung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl: max. 4 Personen
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0385-5901921 oder stadtbibliothek@schwerin.de
Eine Kooperationsveranstaltung von - Europäisches Integrationszentrum Rostock - Seniorenbüro Schwerin - Stadtbibliothek Schwerin